Die Nordseeküste
am Bremerhaven
Lichtshow
zur Kirmes Unterbreizbach 2016
Digitales Lichtpult
der Marke Botox
Tontechnik
zum Abiball 2016

Da man ja mit der hauseigenen Sicherungslösung vom Windows Server 2012 R2 schon relativ viel anfangen kann, ist diese bei vielen Systemen aktiv. Leider kann man jedoch nicht, wie bei anderen Sicherungslösungen, gezielt alte Backups löschen.

Dies geht wiederum mit der Powershell (idealerweise mit Adminrechten gestartet), mit folgendem einfachem Befehl:

 

wbadmin delete backup -backuptarget:X: -keepversions:10


Wobei "X" hier das Backupspeicherziel ist, und die "10" angibt, wie viele Versionen der Backups behalten werden sollen.

Und siehe da! Die unnötig vielen Backups werden bereinigt.

 

DeleteWSS

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok